Die Sauna als Lebenselixier

Sauna

Die Sauna ist ein Raum, indem die Luft erhitzt wird und uns ins schwit­zen bringt. Hatten die Sau­nen vor 50 Jah­ren noch eher den Charme eines „Hühner­stalles”, so geht heute der Trend immer häu­figer in Rich­tung mo­der­nem Glas­kasten. Um jedoch ein ange­neh­mes und gut ver­träg­­liches Sauna­klima zu er­halten, sollte die Sauna über­wiegend aus Holz sein, das die Eigen­schaft besitzt, die Wärme gleich­mäßig auf­zuneh­men und auch wieder kon­stant abzu­geben. Dabei kommt es weniger darauf an, ob in einer Massiv­holz­sauna oder in einer Sauna in Element­bau­weise ge­schwitzt wird – deut­lichere Unter­schiede gibt es bei den ver­­schie­­de­nen Sauna-­Bade­formen hin­sicht­lich von Tem­peratur und Feuch­te: 

Die Finnische Sauna hat hohe, bis sehr hohe Tem­pera­turen (80-95°C) und niedrige Feuchtewerte (5-10%). Die tro­ckene Luft sorgt dafür, dass es sich trotz heißer Tem­pera­turen in der Sauna aus­halten lässt. Durch einen Auf­guss auf die heißen Steine erhöht sich die Feuch­tig­keit schlag­artig und sorgt so für einen zu­sätz­lichen Hitze­schub. Des­halb werden Auf­güsse aus­schließ­lich in der Fin­nischen Sauna zele­briert.

In der Biosauna schwitzt man dagegen bei niedrigeren Temperaturen und einer wesentlich höheren Luftfeuchtigkeit als in der Finnischen Sauna. Viele, denen die Finnische Sauna zu heiß ist, genießen die schonende Wärme der Biosauna. Ein Kräutersieb über dem Biosauna-Verdampfer, auf das man unterschiedlich wirkende Kräuter locker auslegen kann, sorgt zusätzlich für ein angenehmes und entspannendes Dufterlebnis.

Privatkunden

Ob komplette Wellnesslandschaften mit Dusch-Oase und Entspannungs­liegen oder eine kleine Sauna, integriert in ein Badezimmer mit geringen Platzverhältnissen – mit unendlich viel Design-Varianten setzen wir Ihren Traum eines eigenen Wellnessobjektes in die Realität um. ­

Saunieren auf die schönste Art...

...mit der Vielfalt unserer Saunamodelle

Öffentliche Anlagen

Ob Therme, Fitnessstudio oder Hotellerie – wir sind DER Partner für große Wellnesslandschaften im gewerblichen Bereich. Professionalität, Flexibilität und Qualität zeichnen uns aus und garantieren Ihnen Saunabau auf höchstem Niveau.

Außensauna

Sie wird immer beliebter – die Außensauna im eigenen Garten. Und das mit gutem Grund. Sie können Saunieren, wann immer Sie möchten, können sich Ihren eigenen Spabereich nach Ihren Vorstellungen gestalten lassen.

Biosauna

Manche mögen's heiß – aber vielen ist das Schwitzen in der Finnischen Sauna einfach zu belastend für Herz- und Kreislauf. Auf die Vorzüge der positiven Wirkungsweisen der Sauna müssen Sie dennoch nicht verzichten....

MIT DER SAUNA GESUND BLEIBEN

WAS BEWIRKT DIE SAUNA?

Beim Saunieren erhöhen sich durch die Hitze im Körper Puls und Herzschlag, mehr Blut wird durch die Adern gepumpt. Dadurch weiten sich die Gefäße, die sich bei anschließender Abkühlung wieder zusammen­ziehen. Dieses Gefäßtraining stärkt unser Herz- Kreislaufsystem. Die Durchblutung der Nasenschleim­häute kann sich verbessern und Erkältungen somit vorgebeugt werden, die Immunabwehr wird gestärkt. Auch das Hautbild verfeinert und verbessert sich. Dampf und Hitze fördern die Durch­blutung unserer Haut und öffnet die Poren. Diese werden dadurch gereinigt und überschüssiger Talg kann entweichen. Durch die Wechsel­wirkung von Warm und Kalt entspannt sich auch unsere Muskulatur. Und wann gehen Sie das nächste Mal in die Sauna?

Wussten Sie, dass es Holz gibt, welches sich besonders gut für den Saunabau eignet?

Die Holz­arten unter­scheiden sich nicht nur in Be­­schaf­fen­heit und Aus­sehen von­ein­ander, sondern haben auch unter­schied­lich wärme­lei­tende Eigen­schaften. Das ist für den Saunabau ein wichtiger Aspekt...

Nehmen Sie Kontakt auf

  • Vereinbaren Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch
  • Besuchen Sie unseren Showroom
  • Sie haben Fragen oder interessieren sich für eine manz-döbele-Sauna?

Ich freue mich auf Ihre Anfrage:
0049 7763/9205-0
Steffen Manz, Holzbauingenieur / Geschäftsleitung